Sie erreichen uns per E-Mail

info@respektiert-gbr.de

oder telefonisch

0160 - 2857070

Tiergestützte Intervention – Einflussfaktoren

Insgesamt nehmen Tiere auf verschiedenen Ebenen positiv Einfluss auf den Menschen. Die verschiedenen im Folgenden aufgeführten Faktoren müssen jedoch letztendlich ganzheitlich und nicht voneinander separiert betrachtet werden, da sie sich wechselseitig beeinflussen. Da sie ausschlaggebend für die tiergestützten Interventionen sind, werden die wichtigsten nochmal zusammengefasst:

  • Pädagogische Einflussfaktoren
    • Lernförderung
    • Aufmerksamkeitssteigerung
    • frühes Erlernen von Empathie
    • Steigerung des Verantwortungsbewusstseins
  • Psychische Einflussfaktoren
    • Steigerung des Selbstwertgefühls
    • Gefühl gebraucht zu werden und Kontrolle zu haben
    • Gefühl von Sicherheit und Abbau von Angst
    • Durchbrechen von Hemmungen im Kontakt mit Menschen
    • Nähe und Zuneigung ohne Unterscheidungen bzw. Wertungen
    • Verbesserung der Stimmung/ emotionale Ausgeglichenheit
  • Physische Einflussfaktoren
    • Steigerung der körperlichen und geistigen Aktivität
    • Stressreduktion (Senkung des Blutdrucks und der Herzfrequenz)
    • Anhebung des Oxytocin-Spiegels im Blut (besonders bei vertrauten Beziehungen)
  • Soziale Einflussfaktoren
    • vermehrt soziale Kontakte durch
    – mehr Sicherheit/weniger Angst
    – gemeinsames Interesse am Tier
    – Gesprächsstoff durch das Tier
    – erhöhte Aufmerksamkeit und Sympathie gegenüber Tierhaltern
    – Tier als Eisbrecher und sozialer Katalysator